Rezept für einen steirischen Käferbohnensalat 

Zutaten:
  • ¼ kg getrocknete Käferbohnen
  • 1 Zwiebel (alternativ frisch geriebener Kren)
  • Apfelessig
  • Steirisches Kürbiskernöl ggA Zertifiziert
  • Salz, Pfeffer

 

  1. Die Käferbohnen am Vortag in lauwarmen Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen in dem eingeweichten Wasser aufstellen, Bohnenkraut und etwas Zucker zugeben und weichkochen (ca. 1 – 1 ½ Stunden).
  2. Die Käferbohnen abseihen und abkühlen lassen.
  3. Apfelessig und steirisches Kürbiskernöl dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas in der Marinade ziehen lassen.

TIPP: Wer sich die Mühe macht und die Käferbohnen halbiert, bekommt einen extra Bonus an Geschmack. Während die ganzen Käferbohnen durch die Haut nur vom Dressing umgeben sind, nehmen die halbierten Käferbohnen das Dressing in sich auf und schmecken nach mehr.

Guten Appetit mit dieser Steirischen Spezialität wünscht Ihnen Ihr Genuss-Steira!